Deutsch > Ausbildungs- & Turnierstall > Ausbildung Turnierpferde

Ausbildung Turnierpferde

Ausbildungskonzept

Unsere Springpferde werden momentan von Josè Cristiano Bicudo trainiert.

Prinzipiell werden die Pferde ihrem Entwicklungsstand entsprechend gearbeitet.

Die eigene Nachzucht wird im Frühjahr dreijährig angeritten und nach einem Weidesommer ab dem dann folgenden Herbst dem individuellen Entwicklungsstand entsprechend gearbeitet und auf ihre erste Turniersaison vorbereitet.

Zukäufe werden ihres Alters gemäß und unter Berücksichtigung ihres jeweiligen Entwicklungs- und  Ausbildungsstandes trainiert und gefördert.

Sowohl die Spring- als auch die Dressurpferde werden über den Winter dressurmäßig gearbeitet, denn Durchlässigkeit und Gehorsam sind unverzichtbare Voraussetzungen für einen erfolgreichen Turniereinsatz.

Wir sind uns mit Josè Cristiano Bicudo darüber einig, dass die Pferde im Rahmen ihres Entwicklungs- bzw. Ausbildungsstandes vorgestellt werden, dabei wird großer Wert auf die individuelle Förderung jedes einzelnen Pferdes gelegt.

Die Ausbildungsphilosophie lautet: Lieber eine saubere Nullrunde mit Zeitfehlern als eine schnelle Runde mit Springfehlern auf Sieg geritten. Mit dem Verständnis, dass Pferde mit der entsprechenden Grundschnelligkeit und Rittigkeit bei hohen Abmessungen und technisch anspruchsvollen Linienführungen dann Vertrauen haben, sicher am Sprung sind und mitmachen.